Galerie am Stall
     
 
Irmtraut Fliege
Maria Mathieu


COOP MODE

Coop-Mode ist ein Begriff aus der Welt der Computerspiele und bezeichnet eine Mehrspieler-variante, bei der die Spieler gemeinsam klassische Einzelspielermissionen erfüllen, auf Story oder Atmosphäre setzen ohne sich kompetitiv zu verhalten (siehe Wikipedia).

Übersetzt in die Welt der bildenden Kunst ist damit sehr gut das Projekt der beiden Künstlerinnen Irmtraut Fliege und Maria Mathieu beschrieben, die seit mehr als 18 Monaten mit eigenen Arbeiten auf Bilder reagieren, die die jeweils andere ihr zuschickt. Das Ergebnis dieses künstlerischen Dialogs präsentieren wir erstmals in dieser Ausstellung.

Zu sehen sind außergewöhnliche Arbeiten, die unterschiedliche Darstellungstechniken mischen, Figürliches mit Abstraktem verbinden, brilliante und gedeckte Farbigkeit kombinieren. Künstlerische Äußerungen, die auch einiges über die jeweilige mentale Verfasstheit der beiden Künstlerinnen während des Projektzeitraums erzählen.

 

 

Irmtraut Fliege / Maria Mathieu
COOP MODE
Mixed Media

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 21. September 2014, 11:15 Uhr

Einführung: Die Künstlerinnen mit Frank L. Giesen

Maria Mathieu, ohne Titel, 2013/14 | Irmtraud Fliege, ohne Titel, 2013/14

Ausstellung vom 21. September bis 5. Oktober 2014

Öffnungszeiten: Do, Fr 15-18 Uhr, So 11–18 Uhr
und nach Vereinbarung

Ausstellungsort:
Galerie am Stall, Am Ebenesch 4, 27798 Hude

 
 
 
© Galerie am Stall - Moderne Kunst - Frank L. Giesen - Hude